Asia-Nudelpfanne mit Geflügel (4 Portionen):

Zutaten:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 300 g Nudeln Spaghetti oder Linguini
  • 400 g Hähnchenbrust oder Putenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sojasoße
  • 200 g braune Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Tüte Asia Gemüse optional oder Paprikaschoten
  • 1 TL Sambal Oelek oder mehr, je nach gewünschter Schärfe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesamkörner

Für die Marinade:

  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL Hoisin Soße
  • 1 EL Sherry Optional
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • 1 TL Sesamöl

 

Zubereitung:

  1. Fleisch in Streifen schneiden und mit allen Zutaten der Marinade gut vermischen. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Nebenher die Nudeln al dente garen, abgießen und beiseite stellen.
  3. Die Champignons sauber machen, Stiele abschneiden und zerkleinern.
  4. Die Zwiebeln grob zerhacken.
  5. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  6. Danach die Champignons in einer heißen Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten, bis sie Farbe angenommen haben.
  7. Im Anschluss herausnehmen und in der gleichen Pfanne das Gemüse anbraten (ca. 6 bis 8 Minuten).
  8. In der selben Pfanne die Zwiebeln anschwitzen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  9. Pfanne säubern und das Fleisch darin scharf anbraten.
  10. In der gleichen Pfanne unter Zugabe von 2 EL Öl und 1 EL Sojasoße die Nudeln kurz anbraten. Dann ein wenig Nudelwasser hinzugeben, damit sich der Ansatz vom Pfannenboden löst.
  11. Nun das Gemüse, die Champignons und das Fleisch zu den Nudeln in die Pfanne geben und alles vermengen und erneut erhitzen.
  12. Auf Tellern anrichten, mit Sesamkörnern und Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Alle Zutaten gibt es selbstverständlich für Euch in unseren Bonus Märkten!

Rezept für Asia-Nudelpfanne Zutaten im Bonus Markt
Menü